5. April 2013

Die Farben meiner dunkelroten Christrosen haben es mir angetan



Jetzt habe ich mich ihren Farben getrennt voneinander angenähert. Gefällt mir gut und hat Spaß gemacht.  Bei der Kälte ist mir noch nicht danach draussen mit Pflanzenfarben zu färben und so habe ich wieder zu den Säurefarben gegriffen.

Kommentare:

  1. Mir gefallen die Farben sehr gut! vorallem in Kombination!

    Grüsse

    Sidi

    AntwortenLöschen
  2. Irre schön! Ich staune immer wieder!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. hm, ich sehe ein fair isle projekt kommen?:) wenn man mir die farben beschrieben haette, haett ich nicht gedacht, dass die so gut zusammenpassen! dann bin ich gespannt, was du draus zauberst. meine rosa getupfte helleborus waere wohl etwas schwierig auf garn zu bannen:)
    irische gruesse
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Getupft hätte auch seinen Reiz ;-)
      Aber dazu bräuchte ich erstmal `ne Mikrowelle.
      LG
      Sabine

      Löschen
  4. Sehr schöne Farben - eigentlich wie immer bei Dir. Welche Farben hast Du denn genommen?
    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Ashford und SeWe benutzt und mit angemischten Farblösungen nach Gabriele Breuer im Topf gefärbt.
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Die Farben sehen so schön zusammen aus, dass man meinen könnte, Du hättest mit Blutpflaumenblättern und Cochenille gefärbt. Ich grüße Dich herzlich
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das begeistert mich auch grade so, dass Säurefarben, wenn man mit der Farbmischung experimentiert, so "naturgefärbt" aussehen können. Bei den Pflanzenfarben färbt man unter Umständen x Farbzüge, um dann die EINE Farbe dabei zu haben. Das ist zwar auch schön, aber mal mit weniger Aufwand und weniger Wasserverbrauch solche Farben zu erzielen reizt mich momentan sehr.
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  6. Die Farben sind wiklich wunderschön :) besonders das magenta-lila-violett hat es mir angetan.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön!
    Die Färbungen sind dir wunderbar gelungen.

    LG Chrissi, der es draussen auch zu kalt zum färben ist.

    AntwortenLöschen
  8. Gratulation, das ist wirklich eine sehr gelungene Farbkombination. Das natürliche Vorbild ist ja auch wunderschön und du hast die Farben gut nachempfunden. Da möchte man am liebsten gleich die Wolle aus dem Bildschirm picken und loslegen...
    Viele Güße
    Margit

    AntwortenLöschen
  9. Sie sind wunderschön geworden!
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  10. Absolut fantastisch ... meine blühen im Moment auch ... und ich mag diese Farbkombi sehr!

    Noch ein schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  11. tolle farben........
    besonders das grün, denn ich bin bekennender grün-fan ;-)


    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wirklich wunderschöne Farben! Eine Augenweide!

    AntwortenLöschen